Seite wählen

Praxis

Über uns und unsere Leistungen

Hausbesuche

Wir bieten auch Hausbesuche an. Fragen Sie uns danach.


Physiotherapie

Im Bereich der Krankengymnastik und Physikalischen Therapie bieten wir Ihnen ein vielfältiges Leistungsangebot. Nach Operationen oder bei Störungen und Erkrankungen des Bewegungsapparates machen wir Sie fit für den Alltag – mit gezieltem Training, Eigenübungsprogrammen, Kälte- oder Wärmetherapie. So verbessern Sie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination und steigern Leistungsfähigkeit und Lebensfreude.

Manuelle Therapie

Bei vielen Funktionsstörungen des Bewegungsapparates kommt die Manuelle Therapie zum Einsatz. Besonders bei der Mobilisierung von Gelenken – zum Beispiel nach Verletzungen oder Operationen – kann sie wirksam helfen.

Bobath

Bei neurologischen Erkrankungen wie Lähmungen, Multipler Sklerose, Parkinson-Erkrankung oder Schlaganfällen kann die Bobath-Therapie helfen, verloren gegangene Funktionen wieder herzustellen oder auszugleichen. Dazu werden gezielt Motorik, Koordination und Wahrnehmung geschult.

Manuelle Lymphdrainage

Störungen des Lymphabflusses können bei einer Vielzahl von Erkrankungen, aber auch nach Verletzungen und Operationen auftreten. Die Manuelle Lymphdrainage regt den Lymphabfluss an und hilft so, Stauungen und Schwellungen (Ödeme) abzubauen.

Sportphysiotherapie

Sowohl das sportliche Training in all seinen Aspekten wie Kraft, Ausdauer und Koordination als auch die Behandlung von Sportverletzungen und der Wiederaufbau sportlicher Leistungsfähigkeit nach Verletzungen fallen in den Bereich der Sportphysiotherapie.

Massage

Die klassische Massage wirkt wohltuend entspannend, tonus- und schmerzregulierend sowie anregend zur Vorbereitung physiotherapeutischen Behandlungstechniken an. Nicht nur zur Behandlung vieler Erkrankungen des Bewegungsapparates, sondern auch zur Gesundheitsvorsorge sind die vielfältigen Formen der Massage bestens geeignet.

Entspannungstherapie

Stress bringt vielfältige Gesundheitsrisiken mit sich. In der Entspannungstherapie lernen Sie, sich tief zu entspannen und Stress abzubauen – zum Beispiel mit Autogenem Training oder Progressiver Muskelentspannung nach Jacobson. Wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Triggerpunktbehandlung

Ausgeprägte Schmerzzonen in Muskulatur und Bindegewebe sprechen oft hervorragend auf eine Triggerpunktbehandlung an. Dabei werden Reizpunkte in Muskeln oder Faszien gezielt ermittelt und behandelt, um Schmerzen zu reduzieren und dauergereizte und angespannte Muskelpartien zu lockern.

Nervenmobilisation

Die Nervenmobilisation ist das Mittel der Wahl, wenn Schmerzen dadurch entstehen, dass der Nerv nicht mehr frei im ihn umgebenden Gewebe gleiten kann. Da Nerven nicht sehr dehnfähig sind, werden sie gereizt, wenn ihre Gleitfähigkeit beeinträchtigt ist – zum Beispiel wenn die Nervenhülle mit benachbarten Geweben verklebt. Behutsame Dehnübungen stellen die Gleitfähigkeit wieder her und können so helfen, Schmerzen zu reduzieren.

Brunkow-Therapie

Die Brunkow-Therapie ist eine Art der neurophysiologischen Therapie. Sie dient die Verbesserung der Haltung, durch gezielte Reize auf die Muskulatur.

Kiefergelenks- & Kopfschmerztherapie

Eine Fehlfunktion der Kiefergelenke führt oft zu Schmerzen am Kiefer, den Zähnen und den Schläfen. Die Zahnärzte diagnostizieren die “Craniomandibuläre Dysfunktionen – CMD” und verschreiben die entsprechende Therapie.

Kontakt

Sven Schanz
Physiotherapiepraxis
Weinrufstraße 11
55232 Alzey

0 67 31 / 49 69 41

Mobil: 0171 / 9342540
Fax: 06731 / 496943
E-Mail: schanzsven@gmail.com

Zur Anfahrt auf Google Maps